Das American Roulette zusammen mit der europäischen und der französischen Variante ist eines der beliebtesten Glücksspiele in der ganzen Welt. Es eignet sich für alle Altersgruppen, unabhängig davon, ob man Erfahrung hat oder nicht, egal ob alt oder jung, Profi oder Anfänger. Und das Beste ist, dass es heutzutage sowohl in landbasierten Spielanstalten als auch im Internet gezockt werden kann, vom Desktop aus, mit dem Handy oder Tablet.

Würden Sie gerne American Roulette online spielen? Bleiben Sie dabei, lernen Sie die Regeln und erfahren Sie mehr über die Innen- und Außenwetten, die spezielle Regel Surrender und die weitere Besonderheiten des Klassikers. Machen Sie sich schlau und holen Sie sich Ihre verdiente Portion Spaß und Adrenalin!

American Roulette online spielen

Obwohl das American Roulette vor ziemlich langer Zeit erfunden wurde, verliert es nicht an Popularität, sondern gewinnt dank den online Casinos immer neue Fans im Internet. Heutzutage hat man die Möglichkeit, direkt von zuhause aus zu zocken, ohne sein gemütliches Wohnzimmer zu verlassen. Außerdem kann man heute nicht nur vom Desktop aus, aber auch mit dem Handy oder Tablet überall und jederzeit auf die beliebtesten Titel zugreifen, wenn man gute Internetverbindung hat.

Wie Sie vielleicht wissen, gibt es mehrere Varianten vom Roulette: European, French, American und einige weitere moderne Variationen, die in den meisten online Casinos zu finden sind. Lasst uns jetzt eine von ihnen etwas genauer unter die Lupe nehmen. Wodurch unterscheidet sich die Version der Amerikaner von den anderen?

Im American Roulette:

  • Sind die Regeln ein klein wenig einfacher.
  • Gibt es neben der standartmäßigen Null eine Doppelnull.
  • Erfolgen die Innschriften in englischer Sprache, was logisch ist.
  • Ist die Reihenfolge der Nummern auf dem Rad etwas anders.

American Roulette Regeln

Die Regeln des Spiels können auf den ersten Blick sehr einfach erscheinen. Sind sie auch. Man sollte aber im Kopf behalten, dass es etwas Zeit braucht, um Erfahrung zu sammeln, verschiedene Strategien auszuprobieren und vielleicht sogar eine eigene zu entwickeln, denn nur Übung macht den Meister.

Egal ob Sie in einer landbasierten Spielanstalt oder im online Casino zocken, das Ziel des Spiels ist das gleiche: Vorherzusagen, in welcher Tasche die Kugel landen wird. Sobald man einen Einsatz gemacht hat, wird das Rad gedreht und die Kugel wird hineingeworfen, in echt oder virtuell. Sobald das Rad stoppt und die Kugel still ist, weiß man, ob man einen Gewinn erzielt hat oder nicht.

Der wichtigste Unterschied zwischen dem American Roulette und den anderen Varianten liegt darin, dass es neben der standardmäßigen Null eine Doppelnull gibt, was sich sehr einfach erklären lässt: Als das Glücksspiel in die USA kam, erkannten die Amerikaner schnell, dass der Hausvorteil viel größer werden kann, wenn man eine weitere Tasche hinzufügt. Aus diesem Grund gibt es das American Roulette in der Form, in der wir es heute kennen.

Innen- und Außenwetten beim American Roulette

Wie auch bei den anderen Varianten, gibt es beim American Roulette Innen- und Außenwetten. Innenwetten sind riskanter. Außenwetten bringen größere Gewinne ein.

Zu den Innenwetten gehören:

  • Straight (einzelne Zahl).
  • Split (zwei benachbarte Zahlen).
  • Street (Querreihe).
  • Corner (Ecke).
  • First Four (die ersten Vier).
  • Top Line (die ersten Fünf).
  • Six Line (zwei Querreihen).

Zu den Außenwetten gehören:

  • Dozen (Dutzend).
  • Columns (Kolonne).
  • Black and Red (Schwarz und Rot).
  • Even or Odd (Gerade oder Ungerade).
  • 1-18 or 19-36 (Niedrig oder Hoch).

Es existieren verschiedene Strategien, die dafür erfunden wurden, um die Gewinnchancen zu erhöhen. Sind sie aber auch effektiv? Dies lässt sich schwer sagen, da das American Roulette ein Glücksspiel ist.

Surrender und weitere Besonderheiten beim American Roulette

Surrender ist eine weitere spezielle Regel, die das American Roulette von den anderen Varianten unterscheidet. Falls die Kugel in der Tasche mit der Null oder der Doppelnull landet, kann man die Hälfte seines Einsatzes zurückerstattet bekommen, wenn man verliert. Surrender, die spezielle Regel, gilt aber nur für die internen und nicht die externen Wetten.

Das American Roulette hat eine weitere Besonderheit. Falls man sich dafür entscheidet, im Internet statt in einer landbasierten Spielanstalt zu spielen, kann man voll und ganz kostenlos auf beliebte Titel zugreifen. Auf solche Weise kann man sich etwas Zeit zum Üben nehmen und zum echten Profi werden.

Fazit: American Roulette online

Das American Roulette ist Ihre Chance auf die verdiente Portion Spaß und Adrenalin. Neben der Null gibt es eine Doppelnull, was für zusätzlichen Nervenkitzel sorgt, das Spiel riskanter und den Hausvorteil größer macht. Hier ist Geduld, Aufmerksamkeit und ein gewisses Fingerspitzengefühl gefragt.

Würden Sie gerne fett abkassieren? Erlernen Sie die Regeln, merken Sie sich die Arten von Innen- und Außenwetten und lernen Sie mehr über Surrender und die weiteren Besonderheiten des Spiels. Versuchen Sie Ihr Glück und vergessen Sie dabei nicht, das Spielerlebnis zu genießen!