Im Online Casino Mit Google Pay Bezahlen

online casino mit google pay bezahlen
Top 3 Online Casino

Welches Casino Google Pay Akzeptiert

In welchem Online Casino Sie mit Google Pay bezahlen können, wie das Einzahlen funktioniert und wie man es generell einrichtet, erfahren Sie hier. So können Sie fortan unkompliziert und schnell im entsprechenden Online Casino Google Pay als Zahlungsmethode nutzen. Falls Sie noch kein Konto haben, verraten wir Ihnen natürlich auch, wie Sie eines erstellen und welche Zahlungsmethoden Sie nutzen können.

Da nicht jedes Casino Google Pay akzeptiert, sollten Sie sich vorher über geeignete Google Pay Casinos informieren und herausfinden, welche Casinos die Zahlungsmethode akzeptiert. Im Folgenden haben wir Ihnen daher die besten Onlinecasinos zusammengefasst, in denen Sie über Ihr Google-Konto bezahlen können.

Alle von uns getesteten Casinos erfüllen nicht nur die höchsten Sicherheitsansprüche, sondern sind natürlich auch offiziell in Europa lizenziert, sodass Sie auch von der Schweiz aus problemlos und sicher spielen können. Daneben unterstützen die Betreiber natürlich auch andere Zahlungsmethoden, sodass sich ein Blick auch lohnt, wenn Sie nicht unbedingt mit Google Pay im Online Casino zahlen möchten.

Falls Sie noch unschlüssig sind, welches Casino für Sie am besten geeignet ist, empfehlen wir, auch einen Blick auf den Willkommensbonus und die sonstigen Angebote zu werfen, um eine bessere Entscheidung treffen zu können. Ausserdem sollten Sie schauen, dass die von Ihnen bevorzugten Spiele auch im Casino angeboten werden. Verschaffen Sie sich also unbedingt auch einen Überblick über das Spieleangebot. Wenn Sie beispielsweise im Livespiele spielen möchten, muss das Casino entsprechend natürlich auch ein eigenes Live-Casino anbieten, was nicht bei jedem Anbieter der Fall ist.

So nutzen Sie im Online Casino Google Pay

Einzahlungen können auf viele verschiedene Arten durchgeführt werden. Übliche Zahlungsmethoden sind Kreditkarten wie Mastercard und VISA aber auch Anbieter wie Trustly, Paysafecard oder eWallets wie Neteller und Skrill sind sehr häufig vertreten. Bei selteneren Zahlungsarten muss man allerdings mitunter erst ein wenig recherchieren, um einen Anbieter zu finden. Hat man ihn gefunden, läuft die Einzahlung selbst aber nach dem üblichen Schema ab.

Bevor Sie für eine Casino Einzahlung Google Pay nutzen können, müssen Sie natürlich ein entsprechendes Konto eingerichtet haben. Dies ist im Prinzip ganz einfach. Melden Sie sich beim Zahlungsdienst an und hinterlegen Sie dort eine Kreditkarte oder Ihre Kontodaten. Auch Ihr PayPal-Konto können Sie für die Zahlung nutzen. Damit stehen Ihnen hier viele verschiedene Möglichkeiten offen.

Haben Sie das Konto erfolgreich eingerichtet, können Sie auch schon im ersten Casino mit Google Pay bezahlen. Das funktioniert sehr unkompliziert und schnell in nur fünf Schritten, die wir Ihnen im Folgenden kurz zusammengefasst haben:

In fünf Schritten mit Google Pay im Onlinecasino einzahlen:

  1. Passenden Anbieter auswählen
  2. Eigenes Konto anlegen und E-Mail-Adresse verifizieren
  3. Zahlungsmethode für die Ersteinzahlung auswählen
  4. Im Konto einloggen und Wunschbetrag eingeben
  5. Das war’s schon: Das Guthaben ist sofort verfügbar

Wenn Sie einmal eingezahlt haben, können Sie fortan im Casino mit Google Pay bezahlen und natürlich auch Auszahlungen auf das Konto veranlassen, wenn Guthaben im Spielerkonto verfügbar ist.

Vorbereitungen zur Einzahlung – Google Pay Konto einrichten

Der Zahlungsdienst selbst ist schnell eingerichtet, denn Sie benötigen im Prinzip lediglich eine E-Mail-Adresse, mit der Sie sich registrieren können. Dies muss nicht zwangsläufig eine Google-E-Mail-Adresse sein. Auch eine Adresse eines anderen Anbieters funktioniert problemlos.

Über diesen Link können Sie das Konto einrichten und eine Zahlungsmethode hinterlegen. Hierfür stehen neben Kreditkarten (VISA, Mastercard und American Express) auch PayPal als Zahlungsmethode zur Verfügung, sodass Sie eine breite Auswahl an verschiedenen Zahlungsmethoden haben.

Wenn Sie dann in einem Onlinecasino oder auch mit dem Smartphone kontaktlos bzw. in einem Online-Shop bezahlen, wird die dort hinterlegte Zahlungsmethode mit dem entsprechenden Betrag belastet. Mehr müssen Sie nicht tun. Über diesen Weg können Sie dann beispielsweise auch in einem Onlinecasino indirekt mit PayPal bezahlen, obwohl das Casino selbst PayPal als Zahlungsmethode vielleicht nicht unterstützt.

Meistgefragte Fragen (FAQs)

Kann ich auch ohne vorherige Registrierung mit Google Pay bezahlen?

Nein. Es ist zwingend erforderlich, dass Sie zunächst ein Konto direkt bei Google einrichten. Dies können Sie hier tun.

Fallen Gebühren an?

Das hängt nicht von der Zahlungsmethode ab, sondern vom Casinobetreiber. In der Regel sind Einzahlungen für Sie aber komplett kostenlos. Bei Auszahlungen kann es je nach Glücksspielanbieter aber anders aussehen. Zudem werden Auszahlungen meist nicht unterstützt, da Sie Kreditkartendaten oder Bankdaten für Auszahlungen direkt eingeben müssen.

Kann ich auch Paysafecard, Bitcoins oder andere Zahlungsmethoden hinterlegen?

Nein. Sie, müssen Sie zwangsläufig entweder Kreditkartendaten oder ein PayPal-Konto oder eine Bankverbindung hinterlegen.