Schweizer Online Casinos mit MGA-Lizenz

Casinos Akzeptieren Malta Lizenz

Casino
Bonus
Zahlungszeit
Zahlung
Spielen
1
Skycrown
US
Bonus: bis zu €500 + 225 Freispiele
Zahlungszeit: 0-1 Stunden
wire transfer casino online casino neosurf interac casino online instadebit casino schweiz idebit online casinos Litecoin Casino bitcoin casino en ligne
2
Playfina
US
Bonus: Bis zu 1000 € + 600 FS + Geheimbonus
Zahlungszeit: 24 Stunden
online casino neosurf interac casino online idebit online casinos Litecoin Casino bitcoin casino en ligne
3
Rolling Slots
US
Bonus: 200% bis zu €500+ 100 Freispiele
Zahlungszeit: 0-1 Stunden
wire transfer casino online casino neosurf interac casino online Litecoin Casino online casino apple pay bitcoin casino en ligne twint casino
4
Nitro
US
Bonus: 100% bis zu 1000€
Zahlungszeit: 0-1 Stunde
wire transfer casino interac casino online bitcoin casino en ligne
5
Dolly Casino
US
Bonus: 100 % bis zu 500 €
Zahlungszeit: 0-1 Stunden
bitcoin casino en ligne Litecoin Casino wire transfer casino
6
CrocoSlots
US
Bonus: 3000€ + 225 FS
Zahlungszeit: 0-1 Stunde
online casino neosurf interac casino online
7
Bahigo
US
Bonus: 100% bis zu 1200 CHF + 200 Freispiele
Zahlungszeit: 0-1 Stunden
online casino neosurf Litecoin Casino bitcoin casino en ligne
8
PlayZilla
US
Bonus: 200% bis zu 100€ + 500FS
Zahlungszeit: 1-3 Tage
wire transfer casino online casino zimpler interac casino online Litecoin Casino bitcoin casino en ligne
9
SG Casino
US
Bonus: 100% bis zu 500€ + 200 FS
Zahlungszeit: 0-1 Stunde
wire transfer casino Litecoin Casino bitcoin casino en ligne
10
GetSlots
US
Bonus: 4.000€ + 300 FreiSpiele
Zahlungszeit: 0-24 Stunden
bitcoin casino en ligne interac casino online

Malta Gambling Authority – Alles, was Sie wissen müssen

Unter Glücksspielunternehmen gilt die MGA als eine der vertrauenswürdigsten Gerichtsbarkeiten und bietet einen Regulierungsrahmen für Geschäfte wie Online-Glücksspiele, Sportwetten, Vergnügungsspiele, Casinospiele, Spielautomaten und verschiedene Lotterien. Daher arbeiten zahlreiche Anbieter mit der Behörde zusammen und gehören somit zu den sichersten Casinos mit Malta Lizenz weltweit.

Die maltesische Glücksspielbranche wurde vor hundert Jahren legalisiert und hat sich seitdem ständig weiterentwickelt, indem sie auf die sich ändernden Bedürfnisse der Branche reagiert. Meine Analyse hat gezeigt, dass sich die MGA an diese Bedürfnisse angepasst und auf dem vorhandenen Know-how aufgebaut hat. Das Land bietet regulatorische Klarheit, eine solide Geschäftsinfrastruktur und staatliche Unterstützung und gewährleistet Fairness und Sicherheit für die Marktteilnehmer.

In der folgenden Tabelle präsentiere ich für Sie im Namen unseres Expertenteams eine Tabelle mit der Übersicht der wichtigsten Informationen über die MGA.

Name Malta Gambling Authority
Gründungsjahr 2001
Adresse Gebäude SCM 02-03, 4. Stock, Smart City Malta
Telefonkontakt 00356 2546 9000
E-Mail-Adresse [email protected]
Webseite www.mga.org.mt
CEO Brincat, Carl
Bereich der Zuständigkeit Online-Glücksspiele, Sportwetten, Casinospiele, verschiedene Lotterien, Slots und andere Vergnügungsspiele

Verschiedene Lizenzarten

Die MGA bietet überwiegend zwei Arten von Lizenzen an. Antragsteller für ein Online Casino mit Malta Lizenz können sich entweder um eine Lizenz für einen Spieledienst oder eine Lizenz für einen kritischen Spieleanbieter bewerben. Meine Analyse dieser Behörde hat gezeigt, dass die folgenden zwei Typen den Hauptkorpus der MGA bilden:

  • B2C (Business-to-Consumer-Lizenz): Hiermit können Betreiber Gaming-Service durchführen oder an andere anbieten. D.h. Prinzipiell eine Plattform zu sein, die verschiedene Arten von Glücksspielen anbietet.
  • B2B (Business-to-Business-Lizenz): Diese Lizenzart ermöglicht die Durchführung oder Bereitstellung eines kritischen Glücksspielangebots. D.h. Anbieter dürfen verschiedene Software und Elemente der Glücksspiele bereitstellen und verwalten sowie die Steuerung der gleichen Software.

Unterkategorien der B2C und B2B

Glücksspielanbieter, die sich für einen Glücksspieldienst oder ein kritisches Glücksspielangebot bewerben, können eine oder mehrere der folgenden Spielarten anbieten. Wenn Casinos akzeptieren Malta Lizenz, können sie zwischen folgenden Typen der Lizenz auswählen:

  1. Typ 1 – Zu diesem Typ gehören Spiele, die von einem Zufallsgenerator bestimmt werden. Beispielsweise Tischspiele, virtuelle Sportspiele und Lotterien, d.h. Spiele, die gegen das Haus gespielt werden.
  2. Typ 2 – In diese Kategorie gehören die gleichen Spiele gegen das Haus, aber ohne einen Zufallsgenerator.
  3. Typ 3 – Beim Typ 3 finden Antragsteller Spiele, die nicht gegen das Haus gespielt werden.
  4. Typ 4 – In der letzten Kategorie sind kontrollierte Geschicklichkeitsspiele untergebracht.

Voraussetzungen für den Erhalt einer Malta Lizenz

Maltas Glücksspiellizenz gilt aufgrund ihrer anspruchsvollen Anforderungen als die sicherste Lizenz der Welt. Um die Lizenz zu erhalten, müssen Antragsteller zunächst der maltesischen Glücksspielbehörde einen detaillierten Bericht über ihre Geschäftspraktiken vorlegen. Im Rahmen des Antragsverfahrens muss der Antragsteller eine Kosten- und Gewinnschätzung für das von ihm gegründete Casino abgeben. Sie müssen der maltesischen Glücksspielbehörde ausserdem ihren ausführlichen Geschäftsplan vorlegen. Darüber hinaus verlangt die MGA detaillierte Berichte über alle Mitarbeiter, die der Lizenzinhaber beschäftigt. Die Kosten für den Start der Lizenz casino können bis zu 40.000 € gehen, abhängig vom Typ, der ausgewählt wird. Dazu kommen jährliche Gebühren, die bis zu 25.000 € kosten können.

Die Grundvoraussetzungen für den Erhalt der MGA-Lizenz sind folgende:

  • Dokumente zum Nachweis, dass die Eigentümer des Unternehmens keinen kriminellen Hintergrund haben
  • Notariell beglaubigte Kopien der Reisepässe
  • Bankauskünfte der Eigentümer
  • Notariell beglaubigte Kopien von Stromrechnungen
  • Vollständig detaillierter Geschäftsplan
  • Einzelheiten zu den verwendeten Gaming-Softwareplattformen und -systemen
  • Die Ausrichtung von Glücksspielen muss in Malta erfolgen
  • Feste jährliche Lizenzgebühren von 25.000 EUR
  • Zusätzliche Lizenzgebühren basieren auf den jährlichen Bruttospieleinnahmen des Casinos und der Lizenzklasse

Vor- und Nachteile einer MGA-Lizenz

Alle Casinos mit Malta Lizenz haben ihre guten und nicht so guten Seiten. Basierend auf meiner eigenen Erfahrungen werde ich Ihnen die Vor- und Nachteile einer MGA-Lizenz in kurzer Punkten schildern:

Vorteile

  • Robustes Geschäftsumfeld: Die iGaming-Branche ist ein grosser Teil der maltesischen Wirtschaft und die Arbeitskräfte in der Branche hochqualifiziert.
  • Vertrauen der Spieler: Unternehmen, die mit einer MGA-Glücksspiellizenz arbeiten, müssen strenge Richtlinien und Vorschriften befolgen. Den Spielern wird ein sehr hohes Mass an Schutz geboten.
  • Steuervorteile: Unternehmen, die mehr als 5 Millionen Euro erwirtschaften, unterliegen der Steuer nicht.

Nachteile

  • Kosten: Die Kosten für eine MGA-Lizenz starten bei 25.000 € und dazu kommen noch Antragsgebühren für Materialversorgungszertifikate sowie nicht erstattungsfähige Antrags- und Verlängerungsgebühr.
  • Komplizierter Antragsprozess: Der Erhalt einer Glücksspiellizenz kann bis zu einem Jahr dauern.

Wie viele Casinos mit Malta Lizenz gibt es in der Schweiz?

Es gibt in der Schweiz kein großes Angebot an Online Casinos mit ausländischen Lizenzen. Meine Analyse dieser Glücksspiellizenz hat gezeigt, dass unter dieser kleinen Zahl einige bekannte Namen der Branche auftauchen, die als unbedenklich eingestuft werden können. Dazu gehören:

  • Rolling Slots Casino: Ein Online Casino mit einer hervorragenden Benutzeroberfläche, die über ein einfaches Gameplay-Design verfügt. Spieler können in eine unvergessliche Welt voller spannender Spiele von den führenden Softwareanbietern der Branche eintauchen. Das sind NetEnt, Playtech und Microgaming. Darüber hinaus wird ein verrücktes Kaninchen zur Verfügung gestellt, das als persönlicher Assistent fungiert und Spieler auf ihrer Reise begleitet. Willkommensbonus: 100 % bis zu 500 € + 200 FS.
  • Nitro Casino: Ein brandneues Online Casino, das Spass und Fairness bietet. Hier finden User mehr als 2000 Spiele von Weltklasse-Anbietern wie Playtech, QuickSpin, NetЕnt, Wazdan, Yggdrasil und vielen anderen. Darüber hinaus bietet der Club den Spielern die Möglichkeit, 4 verschiedene Spiele gleichzeitig zu spielen. Es gibt einen Willkommensbonus sowie ein exklusives V-Paket mit verschiedenen Aktionen und Angeboten. Willkommensbonus: bis zu 1.050 € + 300 FS.
  • Playzilla Casino: Die Glücksspielplattform ist eine wahre Meisterleistung, mit erstaunlichen Spielen der besten Softwareanbieter, wie NetЕnt, Yggdrasil, Microgaming und vielen andere. Darüber hinaus gibt es einen Sportwetten-Bereich, der es Spielern ermöglicht, auf einige der grössten Sportereignisse der Welt zu wetten. Dazu kommen beliebte Zahlungsmethoden wie Kredit- und Debitkarten, E-Wallets, Banküberweisungen und Kryptowährungen. Willkommensbonus: 100 % bis zu 500 € + 200 FS + 1 Bonuskrabbe.

Wie rechnet man die Gewinnsteuer bei MGA-Casinos in der Schweiz?

Die einzigen Gewinne aus Glücksspielen, die in der Schweiz versteuert werden müssen, sind diejenigen, die bei Anbietern mit ausländischen Lizenzen erworben werden. Die Informationen diesbezüglich sind bei den Schweizer Finanzbehörden nicht eindeutig erklärt. Auf den offiziellen Webseiten werden 5 % vom Gesamtgewinn erwähnt, dieser darf aber nicht mehr als CHF 5.000 betragen.

Fazit von mir

Nachdem ich die Schweizer Casinos mit MGA-Lizenzen getestet habe, bin ich zur folgenden Schlussfolgerung gekommen: Eine maltesische Glücksspiellizenz zu erhalten ist keine leichte Aufgabe. Die Lizenzen sind teuer, kompliziert und streng reguliert. Deshalb bieten sie aber ebenso Spielerschutz und ein faires Spiel. Die MGA-Glücksspiellizenz kann der Schweizer Glücksspiellizenz als Konkurrenz dienen, weil sie die gleichen Vorteile bietet. Die Spieler sind nicht weniger auf diesen Glücksspielplattformen geschützt und haben dazu noch ein grösseres Spielangebot und grosszügigere Boni. Schweizer Spieler können bezüglich Sicherheit ohne Probleme auf solchen Plattformen spielen, obwohl diese von den Schweizer Behörden nicht unterstützt werden.

FAQ: MGA-Casinos
faq
Wie funktioniert die maltesische Lizenz?

Maltas Glücksspiellizenz ermöglicht es Betreibern, Online-Glücksspielaktivitäten gemäss den von der MGA festgelegten Vorschriften legal durchzuführen. Die Lizenz gewährt die Erlaubnis, verschiedene Arten von Online-Glücksspielen zu betreiben.

faq
Was sind die Vorteile dieser Lizenz?

Zu den Hauptvorteilen der Wahl Maltas für eine Glücksspiellizenz gehören: ein guter Ruf, Zugang zum EU-Markt, Steuervorteile und regulatorische Unterstützung.

faq
Wofür ist die MGA bekannt?

MGA ist eine angesehene Gerichtsbarkeit in der Online-Glücksspielbranche und bekannt für seinen robusten Regulierungsrahmen und seine hohen Standards beim Spielerschutz.

faq
Wie funktioniert der Prozess für den Lizenzerhalt?

Neben amtlichen Dokumenten werden von den Antragstellern ein Geschäftsplan und ein Bankkonto eingefordert. Dazu muss der zukünftige Glücksspielbetreiber die Dokumente all seiner Mitarbeiter bereitstellen, um die Sicherheit der Spieler zu gewährleisten.

faq
Mit welchen Kosten müssen Antragsteller rechnen?

Die Kosten beginnen bei 25.000 € und ändern sich nach oben, abhängig von den Verwaltungskosten für Materialversorgungszertifikate sowie nicht erstattungsfähige Antrags- und Verlängerungsgebühren.